Adolf Hitler SE – Hitler-App im AppStore

Diesen Artikel bewerten.

„Eine App für Alles“…heißt es immer so schön aus dem Hause Apple, doch das heißt auch, dass es auch viele unsinnige Applikationen für iPad und iPhone gibt. Eine der unsinnigsten und auch verfassungswidrigsten Apps ist die App „Adolf Hitler SE“. Die Applikation listet größtenteils Information zu Adolf Hitler auf, die auch in der englischsprachigen Wikipedia zu finden sind, die der Nutzer der App dann auch an Freunde weiterleiten kann. Die Applikation Adolf Hitler SE gibt es im AppStore für 79 Cent, ist allerdings nur in englisch erhältlich. In der offiziellen Beschreibung im AppStore heißt es zur Hitler-App: „You can copy full text and full pictures, to paste and send by eMail!“ Nachdem es mehrere Beschwerden über die Nazi-App gab, hat man sich der Sache noch einmal genau angenommen und die App ist nun aus dem deutschen App Store gelöscht worden, im US-amerikanischen Pendant ist sie allerdings immer noch zu finden!

Ebenfalls kann man auf der Abbildung zur App das Bild von Adolf Hitler und eine Hakenkreuz-Fahne sehen. Dies konnte so im deutschen AppStore abgebildet werden, da dies nach deutschem Recht nicht verboten ist. Wie es diese App überhaupt in den deutschen AppStore schaffen konnte, ist fraglich, schließlich sollen die Angebote im AppStore vorher geprüft werden, so schaffen es beispielsweise Applikationen, die nackte Tatsachen zeigen, nicht den Sprung in den AppStore!

Silvio
folgt mir:

Silvio

Seit 2006 im Onlinemarketing tätig. Gehört zur Generation Y und ist immer auf der Suche
nach Neuigkeiten über die es sich zu schreiben lohnt.
Silvio
folgt mir:

Ähnliche Beiträge

  • „Stupid iPad“: Hitler vom Apple iPad enttäuscht Das Jahr ist noch jung, doch kaum ein anderes Produkt hat bisher soviel Wirbel erzeugt, wie das Apple-Tablet iPad. Klar das ein Jeder „das iPhone in groß“ jetzt haben will, das erst am […]
  • Hitler wirbt für Wachsfiguren Adolf Hitler als Werbefigur zu nutzen, scheint wohl in Mode zu sein. Nicht nur die Kampagne „AIDS ist ein Massenmörder“ zur AIDS-Verhütung vom Verein Regenbogen e.V., die Adolf Hitler beim […]
  • Hitler-Parodie zum drohenden Aus von MySpace Nicht erst seit der lustigen Parodie auf das iPad von Apple sind die Parodien, die aus dem Film „Der Untergang“ stammen und mit Untertiteln versehen werden, die den Filmkontext ad absurdum […]
  • Iron Sky Viralkampagne: Nazis auf dem Mond Auch wenn der Film Iron Sky der bekannten finnischen Autorin Johanna Sinisalo erst im kommenden Jahr in die Kinos kommt, bewirbt man den Film schon seit einigen Monaten, vor allem um neue […]
  • I am rich – die App für Reiche Apple verspricht ja immer wieder, dass es für jede Gelegenheit eine App gibt. Das es im AppStore aber auch Apps gibt, die völlig sinnlos sind, beweist die iPhone-App „I am rich“ von […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.